Am 1. Mai fuhr die Jugendfeuerwehr Seeth zum 3.Mal mit 3 Jugendlichen und ihrem Betreuer Rudi Albert zum Seifenkistenrennen nach Meldorf. Dabei waren Madeline Mahmens, Tjorven Majewski und Miklas Mahmens.
Um 9 Uhr ging es vom Dorfgemeinschaftshaus los.

In Meldorf angekommen konnte jeder Teilnehmer noch eine
Probefahrt machen, bevor es um 12:3O Uhr zum Start ging. Es war für alle sehr spannend und unser selbstgebauter Renner erwies sich als sehr schnell.

Dann kam die Siegerehrung.
In der Juniorenklasse (bis 12 Jahre) haben Tjorven Majewski den 2.Platz und Madeline Mahmens den 7.Platz belegt.
Miklas Mahmens erreichte in der Seniorenklasse (bis 17 Jahre) den 3.Platz.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok