Übung am/im Dansk Boernehave / Dänischer Kindergarten, Friedrichstadt.

Am 02.09.2016 zeigten wir im dänischem Kindergarten/ Dansk Boernehave wie sich die Kinder zusammen mit ihren Kindergärtnerinnen in einem Brandfall zu verhalten haben.

Die obere Etage im Boernehave wurde durch ein Nebelgerät durch uns, verraucht. Jetzt übten die børnehavelærerinde/Kindergärtnerinnen mit ihren Kindern, was zu tun ist. Sie sammelten sich, es wurde durchgezählt, alle da? Zusammen in Gruppen verließen sie die Gruppenräume und sammelten sich am Sammelpunkt.

Dann rückte die Feuerwehr mit "Tatü - Tata" an. Männer mit Flaschen auf dem Rücken und komischen Geräuschen nahmen mit Ihnen Kontakt auf.

Sie tun euch nichts, im Gegenteil sie helfen euch bei Gefahr und wenn ihr Hilfe braucht.

Nachdem die Feuerwehr im und am Kindergarten übte, zeigte man anschließend den Betreuerinnen die Handhabung der Feuerlöscher. Jede Kindergärtnerin löschte ihr Feuer.

Die Feuerwehr und eure Betreuerinnen haben einen interessanten, lehrreichen und hoffen wir, einen spannenden Vormittag erlebt.

Vielen Dank

Eure Feuerwehr Seeth

Ernst-W. Schulz

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok