Am 13.03.2013 legten Mitglieder der Jugendfeuerwehr Seeth die Prüfung „Flamme 2“ ab.

 

Die weite Anfahrt nach St. Peter-Ording hat sich für:

 

Madeline Mahmens, Anna-Lena St. Johannis, Miklas Mahmens, Henning Götze, Lennart Johannsen und Tjorwen Majewski

gelohnt.

Unser jugendlichen Kameradinnen und Kameraden mit ihren Ausbildern Rudi Albert und Olaf Götze hatten sich gut vorbereitet.

Bei der Abnahme „Flamme 2“ wird den Jugendlichen, praktisches und technisches Wissen abverlangt. So wurden Sie geprüft in Gerätekunde, setzen von einem Standrohr mit technischer Erklärung sowie die Verkehrsführung bei einem Verkehrsunfall.

22 Kameradinnen und Kameraden aus dem südl. Kreisgebiet absolvierten die Prüfung.

Da für viele Wehren der Anfahrtsweg recht lange war, die Prüfung natürlich sehr umfangreich und zeitaufwendig, war man leider etwas spät wieder am Standort.

Wir danken den Eltern für ihr Verständnis.

Unser stv. Jugendwart OLm Olaf Götze konnte seine Kameradinnen und Kameraden nicht begleiten, da er sich leider im Krankenhaus aufhalten musste.

Wir, alle Kameradinnen/ Kameraden der Jugendfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehr Seeth mit ihrer Ehrenabteilung wünschen Dir, lieber Olaf,alles Gute. Werde recht bald wieder Gesund.