Geehrte Kameradin und Kameraden mit Bürgermeister und Wehr

Am 30.01.2016 feierte die Freiwillige Feuerwehr Seeth ihren traditionellen Feuerwehrball.

Dankenswerterweise hatte die F.F. Schwabstedt den Fahrdienst übernommen. Um die eventuelle kurze Wartezeit etwas zu verkürzen wurde den Gästen ein kleines Gläschen Sekt gereicht. So konnte bei Bedarf schon im Gerätehaus eine kleine Einstimmung für den Festball stattfinden.

Zum 130 jährigen Stiftungsfest begrüßte WeFü Dennis Andresen, im gut gefülltem Festsaal , des Fährhaus in Schwabstedt zahlreiche Gäste. Neben den aktiven und den fördernden Mitgliedern konnte er auch Bürgermeister der Gemeinde, Peti Dirks, den WeFü aus Schwabstedt, Klaus-Uwe Graumann und die Abordnung aus Drage, Bernd Dierks mit ihren Partnerinnen begrüßen. Der Amtswehrführer, gleichzeitig unser stv WeFü, Tim Petersen und seine Frau Martje, konnte Dennis ebenfalls recht herzlich begrüßen. Dennis freute sich , das auch Ehrenmitglieder und der Ehrenwehrführer Fiede Wobig den Weg zum Ball nach Schwabstedt gefunden hatten. Leider waren "krankheitsbedingt" einige Ehrengäste und Gäste kurzfristig verhindert. Dennis wünschte ihnen gute Besserung und hoffe, dass sie sich recht bald erholen mögen. Einen Dank sprach Dennis allen Anwesenden aus, besonders dankte er seiner Ehefrau Annika für ihre Unterstützung und Verständnis. Bevor sich gemeinsam gestärkt wurde überbrachte Amtswehrführer 1 HBM Tim Petersen die Grüße des Amtes Nordsee-Treene. Er dankte Dennis und dem Vorstand und allen Mitgliedern für die Bereitschaft zum freiwilligen Dienst. Damit meldete er sich auch aus der Runde ab, da er noch terminlich anderwärtig eingebunden sei. Nach einem schönem Essen richtete der Bürgermeister der Gemeinde, Pedi Dirks einige Großworte an die Festgemeinde. Pedi dankte der Wehr für ihre zahlreichen Aktivitäten und Einsätze im zurückliegendem Jahr. 365 Tage, 24 Stunden am Tag immer einsatzbereit - unbezahlbar. Als kleines Dankeschön der Gemeinde überbrachte er ein "Flachgeschenk".

Nachdem WeFü Dennis seinen Jahresbericht den anwesenden vorgestellt hatte, durfte er und Gruppenführer Björn Schulz, eine Kameradin und einige Kameraden befördern. So wurden die Anwärter/in, Janina Mahmens, Olaf Buchholz, Torsten Heuer und Florian Dierks aktiv in die Wehr aufgenommen. Für 10 Jahre wurde HFm Nico Kind geehrt. Fm Edgar Dierks durfte Dennis dann zum OFm befördern. Fm Ove Jürgens konnte nach Absolvierung aller erforderlichen Lehrgänge und nach Übernahme von Funktionen in der Wehr zum HFm befördert werden. Für 40 Jahre aktiven Dienst, davon 18 Jahre Gemeindewehrführer, wurde durch den Bürgermeister Pedi Dirks und WeFü Dennis Andresen, Ernst-Wilhelm Schulz mit dem Brandschutz Ehrenzeichen des Landes Schleswig-Holstein in Gold ausgezeichnet. Zur weiten "Kurzweil" unterhielt uns Kamerad Torben Clausen aus Schwesing. Auch die Theaterspieler der Theatergruppe Drage /Seeth unterhielten die Teilnehmer bestens. Mit ihrem Sketch zeigten sie den Festteilnehmern wie gut und durchdacht so ein "Feuerwehrausflug" zu planen sei und das es oft anders kommt wie man(n) denkt. Eine Tombola war ebenfalls durch den Festausschuss vorbereitet worden und Schloss somit die Programmpunkte ab. Dennis dankte dem Festausschuss für die Ausrichtung des schönen Feuerwehrballes. Wir feierten schön, harmonisch und bei bester Stimmung bis in den Morgen.

Ernst-Wilhelm Schulz

Olm